hotline-kub antraege-button
  • header 2
  • header 1
  • header 3
  • header 4

Icon-1


Ausbildung – Arbeiten mit der Motorsäge KWF-Guetesiegel Motorsaege       

 __________________________________________________________

    » Anmeldung                                               » Termine

 __________________________________________________________

Zugangsvoraussetzung:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Körperliche und geistige Eignung

 

Anforderungen:

Aus Sicherheitsgründen ist die persönliche Schutzkleidung zur praktischen Ausbildung Voraussetzung (Schutzhelm mit Gehör- und Sichtschutz, Schutzhandschuhe, Schnittschutzhose, Schnittschutzschuhe).

 

Ausbildungsbeginn:

Die Lehrgänge finden monatlich von Oktober bis März statt.

Wochentags ab 16:00 Uhr

Samstags ab 08:00 Uhr 

 

 

Modul A (bestehend aus Modul A1 und A2)

 

Modul A1: Grundkenntnisse und liegendes Holz

Theorie

  • Technische Grundlagen
  • Sicherheits- und Schneideeinrichtungen
  • Motorsägen (Klassen) und deren Einsatzbereiche
  • Grundlegende Schnitttechniken am liegenden Holz

 

Praxis

  • Sichere Inbetriebnahme der Motorsäge
  • Einfache Wartungsarbeiten durchführen
  • Schärfen einer Kette
  • Schnitttechniken durchführen

 

Modul A2: Schwachholzfällung

Voraussetzung für das Modul A2 ist ein erfolgreiches absolviertes Modul A1.

 

Theorie

  • Regel Waldarbeiten
  • Spannungen im Holz
  • Gefährdungsanalyse
  • Gefährdung und Belastung bei der Ernte von schwächerem Holz erkennen
  • Baum- und Umgebungsbeurteilung
  • Rückweichen einrichten
  • Fällrichtung und Gefahrenbereiche festlegen
  • Fällung von schwachem Holz

 

Praxis

  • Baum- und Umgebungsbeurteilung
  • Rückweichen einrichten
  • Fällrichtung und Gefahrenbereiche festlegen
  • Fällung von schwachem Holz